Veranstaltungen in den

regebogenzertifizierten Häuser des Frankfurter Verbandes

 

 

Regelmäßig werden von Ehrenamtlichen im Julie-Roger-Haus und im Sozial- und Rehazentrum West Angebote gemacht, die sich mit Themen von und für gleichgeschlechtlich Liebende beschäftigen. Mal heiter, mal nachdenklich und immer mit interessanten Hintergrundinformationen.

 

Hier finden Sie die jeweiligen Angebote.

Zu Zeiten der Corona-Pandemie können diese Angebote leider nur im Freien stattfinden. "Zaungäste" sind immer gerne willkommen.

 

"Operettenmelodien und Liebesgedichte" im Julie-Roger-Haus

Am Mittwoch, den 30.09.20, um 14.30 Uhr präsentieren Hans-Peter Hoogen und Dietmar Botzet bekannte Operettenmelodien berühmter Komponisten und geben Hintergrundinformationen zu den verschiedenen Werken. Zu hören sein werden  hauptsächlich Melodien von Franz Lehár (Meine Lippen die küssen so heiß, Dein ist mein ganzes Herz, Lippen schweigen....) und Robert Stolz (Im Prater blühen wieder die Bäume). Ergänzend dazu werden passende Liebesgedichte gelesen. Es werden 3 Präsentationen von jeweils ca. 30 Minuten sein.

 

Weitere Veranstaltungen gibt es im Cafe Karussel.

Datenschutz

Impressum